FAQ

Wo findet der Sprung statt?
Am Fluplatz Unterzeil bei Leutkirch im Allgäu

Aus welcher Höhe wird gesprungen?
Das hängt von Ihrem Gutschein ab. Unsere Höhenangaben auf den Gutscheinen beziehen sich auf die Höhe über Grund am Flugplatz. Die volle Höhe beträgt 4000m und sichert Ihnen ca. 50 Sekunden den Genuss des freien Falls.

Wie kann ich einen Gutschein bestellen?
Sie können einfach und bequem auf unserer Homepage im Internet einen Gutschein bestellen. Sie klicken auf den entsprechenden Gutschein-Button und tragen Ihre Daten (Besteller) ein.

Wie kann ich den Gutschein bezahlen?
Wir erweitern unseren Service ständig. Im Moment akzeptieren wir PayPal und Vorkasse per Banküberweisung.

Wird der Gutschein auf einen Namen ausgestellt?
Nein. Der Gutschein bekommt eine Nummer und wird nicht auf einen Namen ausgestellt und ist somit frei übertragbar.

Wann bekomme ich den Gutschein?
Bei Vorkasse wird Ihnen der Gutschein innerhalb 2 Werktagen nach Zahlungseingang per Post zugeschickt. Bei eVouchers, in Verbindung mit PayPal Zahlung, innerhalb weniger Minuten als PDF per e-Mail.

Wie und wann kann ich einen Termin vereinbaren?
Sie vereinbaren einfach telefonisch einen Termin, wann Sie springen möchten. Wir springen ab Ostern täglich (außer Montag) bis Ende September. Sonst nur an den Wochenenden. Im Dezember und Januar findet kein Sprungbetrieb statt.

Was passiert bei schlechtem Wetter?
Sie rufen auf jeden Fall vor Ihrer Abfahrt bei uns an, um die Wettersituation vor Ort zu erfragen. Das lokale Wetter entwickelt sich am Tag Ihres Erlebnisses häufig anders, als Sie es in den Medien einige Zeit zuvor erfahren. Wir können das Wetter am Flugplatz oft sehr viel präziser beurteilen, da wir über Flugwetter-Daten verfügen. Wenn ein Sprung aus meteorologischen Gründen (die Entscheidung wird ausschließlich von Skydive Nuggets getroffen) nicht durchgeführt werden kann, wird ein neuer Termin vereinbart.

Wie lange dauert der gesamte Ablauf des Sprunges?
Sie sollten sich auf jeden Fall ausreichend Zeit nehmen, um Ihr Erlebnis auch in Ruhe genießen zu können. Rechnen Sie bitte mindestens mit einem halben Tag.

Was sind die Voraussetzungen für einen Tandemsprung?
Voraussetzungen für einen Tandemsprung sind eine Mindestgröße von 140cm und ein max. Gewicht von 90kg. Bei Minderjährigen nur mit Zustimmung von den Erziehungsberechtigten. Ausnahmen (z.B. mehr als 90kg mit Aufpreis von 20,00 Euro, bzw. mit 30,00 Euro Aufpreis ab 100kg) sind möglich und werden nur vor Ort entschieden. Es besteht kein Anspruch auf Beförderung.

Welche Kleidung ist erforderlich?
Einfach bequeme Kleidung der Witterung entsprechend und Turn- oder Freizeitschuhe zum zubinden. Sie bekommen von uns einen Overall und eine Kopfbedeckung mit Schutzbrille, auch das Tragen einer Brille ist kein Problem

Ich bin Brillenträger. Kann ich auch mit meiner Brille springen?
Ja. Wir haben dafür spezielle Sprungbrillen, so dass Ihnen nichts von Ihrem Erlebnis entgeht.

Ich bin Kontaktlinsenträger. Kann ich die Linsen drin behalten?
Ja. Allerdings auf eigene Gefahr. Sie bekommen von uns eine winddichte Sprung-Brille, die den Wind von Ihren Augen abhält. Wenn Sie Tageslinsen tragen und mit dem Auto anreisen, nehmen Sie vorsichtshalber ein zweites Paar Linsen mit, nur zur Sicherheit.

Bekomme ich einen Nachweis von meinem Sprung?
Sie bekommen nach dem Sprung eine Urkunde. Auf Wunsch dokumentieren wir Ihren Sprung auch (kostenpflichtig) auf Video und/oder Foto. Sie erhalten direkt nach dem Sprung Ihre persönliche Video-DVD bzw. Foto-CD, die Sie jederzeit an Ihr unvergessliches Erlebnis erinnern wird. Sie können Ihren Gutschein gleich mit Video-Aufzeichnung bestellen, oder falls Sie es sich noch überlegen wollen, auch noch am Tag des Sprunges beauftragen. Sagen Sie uns nur rechtzeitig vor ihrem Sprung Bescheid.

Nehmen Sie gekaufte Gutscheine wieder zurück?
Nein. Grundsätzlich nicht, aber der Gutschein ist frei übertragbar. Wenn Sie es sich anders überlegen, machen Sie einfach jemandem eine Freude.

Vorraussetzungen für eine AFF-Ausbildung

Zu Ausbildungsbeginn sind folgende Unterlagen mitzubringen:
* Tauglichkeitszeugnis (Vordrucke bei uns erhältlich, auszufüllen und zu unterschreiben vom Arzt).
* bei Jugendlichen unter 18 Jahren amtlich beglaubigte Zustimmung beider Erziehungsberechtigter.

Bei Antrag auf Abnahme der Prüfung muss vorliegen:
* beglaubigte Kopie des Lichtbildausweises
* 3 Passbilder (35 x 45 mm)
* Bestätigung der Teilnahme "Unterweisung in Sofortmaßnahmen am Unfallort" (oder Vorlage eines Führerscheins nach 1975 ausgestellt)

Der AFF-Komplettkurs (Level I-VII) dauert ca. 5 Tage, der AFF-Grundkurs (Level I-III) ca. 2-3 Tage. Beim AFF-Schnupperkurs (Level I) muss man 2 Tage einplanen.

Kursbeginn ist jeweils Montags!